#1

Ruruoni Kenshin - Theater im Kamiya-Dôjô

in Anime Fan Fiction 16.04.2003 20:22
von Yukito
avatar

Ruruoni Kenshin - Theater im Kamiya-Dôjô

TITEL: Theater im Kamiya-Dôjô (1/1)

AUTOR: Antigone (antigone@everymail.net)

SERIE: Rurouni Kenshin

RATING: PG-13

PAIRING: Ich liebe Kenshin, ich mag Sano... ^^

KATEGORIE: Comedy, Parody

FEEDBACK: Ja, bitte!! :-)

DISCLAIMER:
Die Welt von Rurouni Kenshin gehört Nobuhiro Watsuki,
Shônen Jump, und noch diversen anderen Personen und
Institutionen, deren Namen ich nicht kenne - auf alle
Fälle nicht mir!! Ich habe sie mir ausgeliehen, hatte
ein bißchen (viel) Spaß, und bringe sie (mehr oder weniger)
unversehrt zurück...
SHAMPOO und ANTY gehören allerdings mir (ähh, uns ^^)!!
We're our own persons!

SUMMARY:
Zwei völlig durchgeknallte Mädels (mehr oder weniger
beispielhaft für alle weiblichen Bishonen-Lover unter uns)
tauchen bei Kenshin & Co. auf, und zwingen- ähh, *bitten*
sie, mit ihnen ein Theaterstück einzustudieren...


SONSTIGES (für Kenshin Unerfahrene):
- "Batto Romance" sind Kenshin-Yaoi-Doujinshi
- Shishio ist Kenshins Erzfeind: Hat einen Haufen fieser
Kämpfer als Untertanen, und ist aufgrund diverser
Entstellungen stets wie eine Mumie angezogen.
- Bei Kaoru im Dôjô ist Kenshins Hauptaufgabe, die Wäsche
zu waschen.


Zu dieser Geschichte gibt es ein Sequel; u.a. zu finden
hier: http://antychan.tripod.com/poetry/chaos.txt


Idealistische Anmerkung am Rande:
Mit der Alten Rechtschreibung (TM) möchte die Autorin Zeichen
setzten -- Nieder mit der neuen Orthographie!! Es lebe die FAZ!!

Have Fun! :-)

Theater im Kamiya-Dôjô
Eine "Rurouni Kenshin" Fanfic (wohl eher Parodie... ^_^)
© Antigone; September 1999

Die Charaktere:

ANTY: Völlig durchgeknallte Neunzehnjährige;
Autorin des ganzen Schlamassels hier, nach
eigenem Ermessen "manchmal launisch und
arrogant" ... *Schweißtropfen* ... "gelegentlich auch
herrschsüchtig" ... *kein Kommentar* Hat eine
heimliche Leidenschaft für Yaoi , hält
Kenshin außerdem für das "perfekte Mädchen",
dessen (perfekte) große Liebe sich direkt vor ihren ...
ähm... *seinen* Augen befindet. Kam nicht
drumherum, dies bei der Rollenverteilung
durchblicken zu lassen...

SHAMPOO: Genauso durchgeknallte Neunzehnjährige,
ihres Zeichens Autorin, die es liebt, an zwanzig
Geschichten gleichzeitig zu arbeiten... leidet laut
Anty an "Konzeptlosigkeit" ["Wahhaaa - nicht
schlagen Shampoo... autsch...!!!"], die allerdings bei
Parodien nicht zu sehr ins Gewicht fällt... Liebhaberin
von Yaoi !!! Hilft Anty dabei, die
Kamiya-Dôjô Clique an den Rand des
Nervenzusammenbruchs zu bringen... (oder etwas
weiter?!)

HIMURA KENSHIN: Hilflose rothaarige Schönheit,
mit Haut wie Alabaster, Augen in denen man
versinken möchte, der Figur einer Porzellanpuppe,
sanftem Wesen [SHAMPOO: "Du schweifst ab!!!"] ["ICH
schreib diese Fanfic, klar?!"] ... ... wird von
uns unter vielen "Oro?!" Ausrufen gezwungen, das
Aschenputtel zu spielen...

SAGARA SANOSUKE: Laut, ungehobelt, verfressen,
bärenstark - [SHAMPOO: "Aber gu-hut-aus-seh-
hend...!!!"] [*Sternchen in den Augen* "Ja, perfekt für
Kensh-"] [SHAMPOO: "Psst, wenn die vor Beginn der
Proben rauskriegen, was du vor hast, springen sie
womöglich noch ab!"] ... <...> ... gecastet als Prinz...

KAORU: Herrscherin über das Dôjô (inoffiziell UND
offiziell); Kenshins Liebchen (offiziell), doch ihre
Gefühle sind nur vorgetäuscht (inoffiziell). [SHAMPOO:
"Wieso nur vorgetäuscht?"] ["Klappe, klar?!"] Von uns
vorgesehen als eine von Aschenputtels
Stiefschwestern...

MISAO: Eigenwillig, lebhaft, mit einem Hang zu
cholerischen Ausbrüchen... *Schweißtopfen*
Vorgesehen als zweite Stiefschwester von
Aschenputtel...

MEGUMI: Gemein, hinterhältig, durchtrieben,
oberfies - [SHAMPOO: "Nicht die Rolle - die
Darstellerin!"] ["Ups..."] ... ein guter Kerl; als Ärztin
unentbehrlich für die Truppe - [SHAMPOO: "Meinst du,
die kann auch Nervenkranke kurieren?"] [*scharf*
"Was soll das denn heißen?!"] [SHAMPOO: "Reg dich ab!
Ich hab mich nur gefragt, ob unsere Proben nicht
psychische Schäden hinterlassen könnten..."]
Megumi - gecastet als böse Stiefmutter...

AOSHI: Tja, da gibt's nur eins zu sagen - [SHAMPOO:
"Extrem gutaussehend, extrem gutaussehend!!"]
[MISAO: "Und mein Eigentum!"] ["Wer hat dich denn
gefragt?!"]
In der Rolle von Kenshins... uhm... gutem ~Paten~...

YAHIKO: Ex-Taschendieb, ein rotzfreches Balg, und
weil's so gut paßt *kein Kommentar* von uns
gecastet als Taube... [YAHIKO: "Was?! Wie könnt ihr
widerlichen, oberfiesen Weibsbilder es wagen?!?!"]
["Shampoo?"] [SHAMPOO: "Hm?"] [YAHIKO: "Ihr Dreckigen,
ihr!!!"] ["Ist das Taubenkostüm schon fertig?"]
[SHAMPOO: "Nein."] ["Ich hab gehört, Federn sollen auf
Teer sehr gut halten..."] [YAHIKO: *gulp*]

Intro:

Es ist ein warmer Frühlingstag. Die Sonne scheint,
der Himmel ist strahlend blau, die Vöglein
zwitschern, und die Clique vom Kamiya Dôjô - he...
Moment mal... Es ist überhaupt nicht warm!! Es ist
saukalt, gießt wie aus Eimern, von Gezwitschere
keine Spur... (da wäre höchstens das Geschnattere
zwischen Kaoru, Megumi, und Misao; aber das ist
eine andere Geschichte...)... wie auch immer,
trotzdem sitzen alle Bewohner des Kamiya Dôjô
höchst erwartungsvoll im Hauptraum beisammen;
denn die berühmten [YAHIKO: "Wa-has?!"] ["Klappe,
Täubchen!"] Schauspielerinnen/ Drehbuchautoren/
Regisseurinnen SHAMPOO und ANTY sind angereist
(!!! Endlose Ausrufezeichen !!!), um mit der Truppe
"Aschenputtel", ein Märchen des Einzelkindes
[Antys-Nachnamen-einsetzten] einzustudieren... [SHAMPOO:
"Ähm... war das nicht eigentlich von den Gebrüdern
Grimm?"] [*zischt* "Das wissen die hier aber nicht!"]
[SHAMPOO: "Davon abgesehen - wie sind wir eigentlich
hergekommen? Und wie kommt's, daß wir alle die
gleiche Sprache sprechen?"] [*Grumml* "Ich hab dich
da oben als ebenso durchgeknallt beschrieben wie
mich - also denk dir gefälligst deinen Teil!"]

Wo waren wir... ach ja: SHAMPOO und ANTY sind also
da, um "Aschenputtel" mit unseren Freunden
einzustudieren; und gehen nun (diverse
Diskussionen später) die Rollenverteilung mit ihnen
durch:

ANTY: Tja, meine Lieben -

SHAMPOO: Sorry, wenn ich dich schon wieder
unterbreche, aber ich glaube, du guckst zu viele
Sexmagazine...

KENSHIN: *Fragezeichen im Gesicht* Sex???
Magazine?

ANTY: *Sternchen in den Augen* Oh Gott, ist er
nicht süß? So unschuldig!!!

SHAMPOO: Wirklich, wir sind hier nicht bei Lilo
Wanders...

KAORU: Lilo wer?

SHAMPOO: Lilo Wanders. Moderiert bei uns im
Fernsehen eine Sendung. Ist eigentlich ein Mann,
füllt aber nun eine weibliche Rolle aus...

YAHIKO: Ist ja abnormal!

ANTY: *aufgebracht* Nein, ist es nicht!!! <...>
Zugegeben, aussehen wie eine Frau tut er nicht,
aber ich kenne jemanden, dem das perfekt gelingen
würde - mit diesen Haaren, diesem wunderschönen
Gesicht, und Augen wie-

SHAMPOO: *mahnend* Noch ni-hicht!!

ANTY: Ups... hehe... schon klar... noch nicht...

YAHIKO: Was denn?

ANTY: Gleich, Täubchen. Wie auch immer, das ist
eine gute Überleitung...

SHAMPOO: *Schweißtropfen*

ANTY: ... sprechen wir also über die
Rollenverteilung...

Shampoo und Anty kramen in ihren Papieren herum,
finden zwischen Originalscript, Storyboards, und
ihren Batto Romance Vol. 1 - 10 Dojinshi schließlich
die gesuchten Aufzeichnungen.

SHAMPOO: So. Das Drehbuch hat ja jeder von euch
schon gelesen. Fangen wir mal mit der Rolle an,
über die sich alle schon im Klaren sind: Yahiko ist die
Taube.

YAHIKO: Ihr gemeinen, häßlichen Hexen! Ich will
aber nicht!

MEGUMI: Ach komm, das ist immerhin ein wichtiger
Part. Ohne die Taube hätte der Prinz Aschenputtel
doch am Ende nicht geheiratet... Ja, wer hat
eigentlich die Hauptrollen?

MISAO: Ich und Aoshi bestimmt!

AOSHI: ...

ANTY: *wieder Sternchen in den Augen*

SHAMPOO: *hastig* Dazu kommen wir gleich... Nein,
Misao, tut mir leid - Aoshi wird Aschenputtels
guten... ahm... 'Paten' spielen.

AOSHI: *murmelt* ...Daß Du betest für uns Sünder...
Herr, ich danke Dir...

MISAO: Was?!

KAORU: Hört auf, wer will denn streiten?

YAHIKO: ICH!!!

SANO: Verflucht, seid still! Wer sind die Stief-
schwestern?


SHAMPOO: Kaoru und Misao. Und Megumi ist die
Stiefmutter.

Schweigen breitet sich aus, man kann förmlich
hören, wie alle am denken sind. Shampoo atmet tief ein,
Anty grinst, als schließlich allen die Erkenntnis
nahezu ins Gesicht geschrieben steht...

SANO: *sagt, was alle denken* Uhm... also...
irgendwie sind ja jetzt nur noch Kenshin und ich
übrig geblieben...

SHAMPOO: Ich will fortfahren -

ANTY: *hibbelig* NEIN!! I-hich! Ich mach das!!!
Ja, natürlich, Sano! Das ist ja auch der Sinn der
Sache! Du und Kenshin, ihr seid noch über, und wir
brauchen noch Aschenputtel und den Prinz! Was
dich angeht - du bist der Prinz...

SHAMPOO: *nun auch hibbelig* Und Kenshin ist
Aschenputtel!

KENSHIN: [kollabiert auf dem Fußboden] Oro?!

ANTY: Natürlich! Du bist doch von der ganzen
Bande hier die Person mit dem schönsten Gesicht
und der mädchenhaftesten Ausstrahlung!

KENSHIN: Oro?!

KAORU, MISAO, MEGUMI: Wie bitte?!?!

SHAMPOO: *in Verlegenheit* Ähm... wir dachten uns
außerdem, das zwischen euch dreien aufgrund der
dunklen Haare mehr Familienähnlichkeit besteht...

KAORU, MISAO, MEGUMI: [etwas beruhigt]

ANTY: *überschwenglich* Jaja, genau! Und
außerdem... [macht eine dramatische Pause]... darf
Sano Kenshin dann küssen!!!!!

YAHIKO: Bäh!

KAORU, MISAO, MEGUMI: Wie bitte?!?!

SANO: [schweigt]

KENSHIN: [wird rot]

ANTY: [hüpft herum] Oh Gott, wie süß!! Sieh doch
mal, wie rot er wird! Wie in diesen ganzen Fanfics,
wenn Sano ihm sagt, daß er ihn haben will!!!

SHAMPOO: [hüpft nun ebenfalls herum] Ja, oder den
Dojinshi... er wird immer so herrlich verlegen... Aber
am Ende geht's dann doch in die Kiste - ich
persönlich find's ja toll, wenn Kenshin den Kopf in
den Nacken legt, und dann immer wieder "Sano"
wispert...

ANTY: *Kopf gleicht einer Glühbirne* Ja, oder wenn
---ZENSIERT--- !!!!!!!!

SHAMPOO, ANTY: [hüpfen gemeinsam durch den
Raum] Wahahahaha-ah!!!

SANO: Sagt mal, wovon redet ihr überhaupt?

KAORU, MISAO, MEGUMI: Würden wir auch gern
wissen.

SHAMPOO: *verlegen* Ups... ähm... ach, das war nichts
weiter...

KENSHIN: Warum muß ausgerechnet ich
Aschenputtel sein?

ANTY: *seufzt* Also nochmal: Weil du so verdammt
schön bist... Und weil Sano dich dann küssen kann!!

YAHIKO: Igitt!

AOSHI: Sagt mal, ihr zwei... ich kenne mich im
Originalmärchen zwar nicht besonders gut aus, aber
ich weiß GENAU, daß es dort keine Szene gibt, in
der Aschenputtel und der Prinz sich küssen... ein
Kuß ist zum Erzählen der Geschichte nicht
notwendig.

SANO: Eben. Also, wieso zum Teufel muß ich
Kenshin abknutschen?

SHAMPOO, ANTY: *wie aus einem Mund* WEIL WIR
DAS SO WOLLEN!!!!!!!


Akt 1:

Okay, wir befinden uns in einem Amphitheater mit
drei Geschossen zu je 80 Pfeilarkaden und etwa
70000 Sitzplätzen... [SHAMPOO: "Du, ich glaub, das
Kolosseum ist in Rom..."] ["Herrgott, das hier ist 'ne
Fanfic!"] ... ja, und etwa 5000 Stehplätzen. Während
bei sämtlichen Darstellern gerade die Fassade
restauriert wird - kurz, man sie mit Make up
zukleistert, hat sich hier draußen die halbe Stadt
versammelt, um den Proben beizuwohnen. [SHAMPOO:
"Oh Gott, da drüben ist Shishio - der mit dem sexy
Blick!"] ["Ja, das ist aber auch das einzige, was an
dem noch attraktiv ist..."]

[Hinterm Vorhang]

ANTY: So Leute, alle vollzählig? [sieht sich um] Wo
ist Yahiko?

AOSHI: [aus der Umkleidekabine] Versteckt sich im
Schrank.

ANTY: Herrgottnochmal! *brüllt* Sei dankbar, daß
Shampoo mich davon abgebracht hat, daß mit dem Teer
auszuprobieren!

YAHIKO: [aus dem Wandschrank] Hau ab, du
Miststück!

ANTY: *brüllt* Halt jetzt bloß dein freches Mundwerk
und komm nachher auf die Bühne, sonst ändere ich
meine Meinung doch noch!

SHAMPOO: Ähm, Anty?

ANTY: Hm?

SHAMPOO: Weißt du, wo Kenshins Kostüm abgeblieben
ist? Das für die Küchenszenen?

ANTY: Ach, das hab ich ganz vergessen, zu sagen:
Kenshin kann seine normale Kluft dafür anbehalten.
Ist doch farblich perfekt für'n junges Mädchen.

KENSHIN: *zischt* Was soll das denn heißen?!

ANTY: *Sternchen in den Augen* Oh Gott, Shampoo!
Jetzt wird er wütend, wie sü-hüß!!!

SHAMPOO: Ähm... ganz ruhig, Kenshin... Ich glaube,
Anty spielt auf das... ähm... ~Pink~ deines Oberteils
an...

KENSHIN: *aufgebracht* Die Farbe ist aber nicht
meine Schuld! Es war fast Lila, aber dann lag ich
einmal krank im Bett, und Sano hat die Wäsche
gemacht... ich hab ihm noch gesagt, er soll für die
Flecken die Bleiche ohne Chlor nehmen, aber er wollte
ja nicht hören!

SANO: ...

ANTY: *zum x-ten Mal Sternchen in den Augen*
Sind sie nicht einfach wie geschaffen füreinander???

MISAO: *laut* Alle mal herschaun!!!

Alles dreht sich zu Misao, Kaoru und Megumi um
(außer Aoshi und Yahiko, die immer noch in
Umkleide bzw. Wandschrank sind), und bewundert
unter lauten (pervers anmutenden) "Aahs" und
"Oohs" deren Kostüme.

ANTY: Wow, Shampoo, die sind echt ... toll...
geworden... Sie erinnern mich zwar ein ... ahm... ein
~ganz kleines bißchen~ an die Sailor Suits mit langen
Röcken, aber...

SHAMPOO: Irgendwo muß man seine Inspiration doch
hernehmen!

KAORU: Wer sind die Sailors?

ANTY: *Schweißtropfen* Besser du weißt es nicht.

MEGUMI: Wollen wir jetzt gleich anfangen?

ANTY: [sieht sich um] Ähm... ja eigentlich schon...
*ruft* Aoshi, bist du allmählich mal fertig?

AOSHI: [aus der Umkleidekabine] Ja, sofort. Ich muß
nur noch das Hemd von diesem verfluchten Smoking
hier zuknöpfen...

ANTY: *Irritiert* Von WAS, bitte?

SHAMPOO: *hastig* Ach, nicht so wichtig! Ähm... geh
ruhig schon mal raus, ich helf ihm schnell!

YAHIKO: [aus dem Wandschrank] Ja, zisch ab, du
Pest!

ANTY: Kaoru, brat ihm mal eins mit dem
Bambusschwert über, wenn er rauskommt...

Anty schiebt den Vorhang beiseite und tritt hinaus
auf die Bühne; sämtliche Unterhaltungen
verstummen, die Sex-Orgien hören auf, und Shishio
beschließt, sich von seinen Männern zu
einem späteren Zeitpunkt wieder einwickeln zu
lassen.

ANTY: *räuspert sich* Tja... also, erstmal vielen
Dank für das zahlreiche Erscheinen... Ähm... das hier
ist unsere erste Probe, von daher ist es
unwahrscheinlich, daß alles reibungslos abläuft... ich
hoffe einfach mal, daß das hier auf Verständnis
stößt. Beginnen wir also... *räuspert sich wieder* Es
war einmal ein relativ reicher Mann, der lebte lange
Zeit vergnügt mit seiner Frau und seiner kleinen
Tochter. Doch eines Tages wurde die Frau krank,
und als sie fühlte, daß sie sterben mußte, rief sie das
hübsche, rothaarige Mädel an ihren Futon und sagte:
"Ich muß dich verlassen, bleib bitte fromm und gut...
pflanz ein Bäu---" *verlegen* ahm.. sorry, das ist die
andere Version... naja, sie starb, und wenige Zeit
später heiratete der Vater dieses süßen, jungen
Dings wieder. Seine neue Frau brachte zwei Töchter
mit in die Ehe, die zwar schön waren, aber auch
ziemlich gemein; sie nahmen unserer Schönheit alle
guten Kleider weg, machten sie zur Küchenmagd,
die neben dem Herd in der Asche schlafen mußte...
deswegen nannte man sie von da an nur noch
Aschenputtel...

MISAO: [kreischt hinterm Vorhang] Aoshi-sama, hast
du das gehört??? Sie hat gesagt ich wäre schö-
höön!!!!

ALLE: *Schweißtropfen*


Akt 2

Nachdem der erste Akt doch relativ ordentlich über
die Bühne ging - [SHAMPOO: "Die Bedeutung des
Wortes 'relativ' ist auch relativ, wußtest du das?"]
<...> ... ähm, also von Antys Verzweiflungsrufen
"Versucht, nicht zu sehr zu improvisieren, okay?!"
und dem Aufseufzen, das durch die Reihen ging, als
Kenshin zum ersten Mal die Bühne betrat, einmal
abgesehen... [SHAMPOO: "Du hast Shishios "Was für ein
hübsches, junges Ding!" vergessen..."] ... ...
Naja, also abgesehen davon... ähm... wir leben
jedenfalls noch...

[Auf der Bühne]

MEGUMI: Also, Aschenputtel, wenn du es schaffst...
[sie deutet auf einen riesigen Haufen zu Kenshins
Füßen] ... die verrosteten und die polierten Schwerter
zu sortieren bis... [sie stoppt]

ANTY: *ungeduldig* Ja, Megumi?!

MEGUMI: ...

ANTY: *leicht gereizt* bis wir zum Ball aufbrechen...
Mann, so schwer ist das doch nicht!

MEGUMI: Darum geht's nicht! Ich als Ärztin kann
unmöglich zulassen, daß Ken-san gezwungen wird,
so eine Arbeit zu machen! Er könnte sich verletzten!

ANTY: *sehr gereizt* Hast du schon mal was von
'Breaking Character' gehört???

[Kaoru und Misao stolpern in hohen Pumps auf die
Bühne]

SHAMPOO: *tonlos* Na, ob die sich nicht gleich auch
was brechen...?

[Schweigen]

MISAO: *erinnert sich an ihren Text* Mutter, wir sind
fertig.

MEGUMI: Ein Glück, ich hatte wirklich befürchtet,
Ken-san liefe Gefahr, sich die Hände zu
zerschneiden.

ANTY: [sinkt in sich zusammen]

SHAMPOO: Ähm... gut, Leute, machen wir weiter mit der
Szene, in der Kenshin auf Aoshi trifft! ... He Anty,
geht's wieder?

ANTY: [rappelt sich mühsam auf] Wenn jetzt nicht
innerhalb der nächsten zehn Sekunden etwas
Unvorhergesehenes passiert, werd ich's überleben...

Aoshi kommt auf die Bühne; er trägt einen
schwarzen Smoking sowie Zylinder, außerdem noch
einen schwarzen Umhang mit rotem Innenfutter, eine
weiße Maske, und hält in der einen Hand eine rote
Rose.

ANTY: *manisch* SHAMPOO???

SHAMPOO: *unschuldig* Hm?

AOSHI: [zu Kenshin] Ich bin dein guter Pate... ich bin
Tuxedo-Aoshi!!!

ANTY: [kollabiert auf dem Fußboden] NEI -
HEI - N!!!!!

SHAMPOO: *noch unschuldiger* Anty? Was ist denn?
Geht's dir auch gut?

ANTY: [starrt regungslos vor sich hin]

SHAMPOO: *versönlich* Hör mal, willst du Kenshin
gleich in das Kleid stecken und ihn frisieren? Ich
verzichte... es soll dir doch wieder besser gehen...

ANTY: Wirklich?

SHAMPOO: *extrem fürsorglich* Klar. [deutet mit dem
Kopf Richtung Zentrum der Bühne] Die sind nämlich
gleich so weit.

KENSHIN: Und durch die Macht deines heiligen
Silberkristalls wird es mir möglich sein, den Ball zu
besuchen? ... Tuxedo-Aoshi??

AOSHI: [wirft Kenshin die Rose zu] Wir sehen uns
wieder.

ANTY: *tonlos* Du hast dich nicht heimlich über
Script und Kostüme hergemacht, oder?

SHAMPOO: ...


15 Minuten Pause

[Hinter der Bühne]

Alles steht erwartungsvoll vor der Umkleidekabine
(außer Yahiko, der sich, bevor Anty die Szenerie
betrat, aus Protest wieder in den Wandschrank
zurückgezogen hat). Kenshins Protestgeschrei ["Du
reißt mir ja die Haare vom Kopf!!!"] und Antys
verzückte Ausrufe ["Du weißt ja gar nicht, wie
hinreißend du aussiehst!"] lassen die Spannung
steigen.

ANTY: [kommt nach draußen] *Sternchen in den
Augen* Sano... ich sage dir, du wirst danach gieren,
ihn zu küssen...

SANO: [wird rot] Ach... Tatsächlich?

ANTY: *seufzend* Ja... aber bitte, überzeugt euch
selbst!

Kenshin tritt aus der Kabine hervor; und alles hält
den Atem an. Er trägt ein hellgelbes Ballkleid mit
weiten Ärmeln, das von feinen Silberfäden durchwebt
ist; dazu lange weiße Handschuhe... außerdem ein
Diamant-Halsband mit passenden Ohrringen. Seine
Lippen sind geschminkt; die hochgesteckten Haare
werden von einem silbernen Diadem gehalten.

ANTY: *auffordern* Na??

SHAMPOO: *findet als erste ihre Stimme wieder* Wow...
ja, da hast du wirklich ganze Arbeit geleistet...

MISAO: [kreischt] Aoshi-sama, sieht er nicht toll
aus?!

AOSHI: [pfeift anerkennend]

KENSHIN: [senkt den Kopf]

KAORU: *beinahe sprachlos* Ungelogen... einfach
wunderschön...

MEGUMI: Allerdings... hey Sano, was sagst du
denn? Immerhin wird's nachher ernst bei dir...

SANO: [senkt ebenfalls den Kopf] Also... ich...

YAHIKO: [aus dem Wandschrank] Daß der keine
Worte findet ist höchst selten!

ANTY: *schnippisch* Wolltest du deine verbale
Kommunikation nicht einschränken, während ich
anwesend bin?

YAHIKO: *Von niemandem bemerkter
Schweißtropfen*


Akt 3

Die handelnden Akteure sowie das gesamte
Publikum wurden in den Spiegelsaal eines im
hochbarocken und klassizistischen Stil erbauten
französischen Schlosses verlegt. [SHAMPOO: "Wie sind
wir denn jetzt alle nach Versailles gekommen?"] ["Ich
schlag dich gleich!"] Der Prinz und Aschenputtel
begegnen einander zum ersten Mal...

SANO: *besorgt* Was macht Ihr so ein
schmerzverzerrtes Gesicht?

KENSHIN: *gequält* Die verdammten Schuhe
drücken so...

MEGUMI: Das finde ich aber nicht in Ordnung! Ich
als Ärztin kann es nicht zulassen, daß Ken-san sich
die Füße ruiniert!

SHAMPOO: *tonlos* Wir mußten eine Kindergröße
nehmen... Kenshins Füße waren für alle anderen
gängigen Größen zu klein...

KENSHIN: *japsend* Außerdem ist das ganz im
Sinne des Märchens...

ANTY: *hingerissen* Oh Gott, wie tapfer! Ist er nicht
einfach bezaubernd? Sano, sag doch auch mal was!

SANO: [zu Kenshin] *todernst* Wenn du ein
Mädchen wärst, würd ich mich wahrscheinlich in dich
verlieben...

KENSHIN: *heult auf* Herr im Himmel, ich verfluche
dich!!!!

SHAMPOO, ANTY: Waaahhhh!!!!! Wahahahaha-ah!!!

<...> Es vergeht einige Zeit, bis Shampoo und Anty sich
wieder beruhigt haben...

SANO: *weiter im Text* Wollt Ihr tanzen?

KENSHIN: *sanft, wie es im Drehbuch steht* Wenn
meine Füße das zulassen - gerne.

Musik ertönt, und aller Augen heften auf den Zweien,
als sie über die Tanzfläche wirbeln. Nachdem
Shishio und Kumpanen begonnen haben, synchron
zu den Klängen aus den Lautsprechern auf ihren
Sitzen hin- und herzuwippen, tut es ihnen der Rest
des Publikums nach...

ANTY: *stocksteif* Shampoo... Wieso kommt mir die
Musik so bekannt vor?

SHAMPOO: [wippt vor sich hin]

ANTY: *drohend* SHAMPOO!!!

SHAMPOO: *singend* ... halt Sano fest und spür die
Kraft, du kannst es tun... oh Kenshin-Cha-a-a-an!!!

Die lockere Stimmung aller findet ein jähes Ende, als
plötzlich die gesamte Deko einstürzt. Dies ist
zurückzuführen auf Anty, die sie im
Ohnmächtigwerden mit sich gerissen hat.


Akt 4

Wieder im Amphitheater. [SHAMPOO: "-"] ["Sei du bloß
still!"] Kenshin hat, da ihm die Füße so weh taten,
gleich beide Schuhe *verloren* , und nachdem Kaoru
sich nun - mit Ketchupbeschmierter Ferse -
halbherzig hineingezwängt hat, wartet alles auf
Yahiko.

ANTY: *brüllt* Komm jetzt bloß raus!

YAHIKO: [hinter der Bühne] Doch nicht zu dir, du
Psychopatin!

ANTY: *brüllt lauter* Ich hol dich gleich! Und glaub
mir, das wird kein Zuckerschlecken für dich!

SHAMPOO: *vorsichtig* Ähm... in Anbetracht dessen,
was vorhin passiert ist, solltest du das vielleicht lieber
nicht tun... ... Komm raus, Yahiko; es könnte
immerhin noch sein, daß sie bei deinem Anblick in
Ohnmacht fällt!

ANTY: *tonlos* Was soll das heißen?

SHAMPOO: ...

ANTY: Du hast doch nicht...?

SHAMPOO: ...

ANTY: Komm raus, Yahiko. Bitte.

Yahiko tritt beschämt auf die Bühne. Er trägt ein
weißes Taubenkostüm; auf seiner Stirn prangt ein
goldener Halbmond.

YAHIKO: [zu Sano] Ich bin Arthemis, die Taube.

ANTY: *gleichgültig* Mich schockt jetzt nichts mehr.

YAHIKO: Ruckediguh... Tomate im Schuh...

ANTY: Oder doch... *brüllt* Es heißt Blut, du
Doofkatze!!!

YAHIKO: Wenn, dann schon Dooftaube, du dumme
Kuh! Das haste jetzt davon! Ich geh wieder! [Er
verläßt die Bühne]

ANTY: *am Ausflippen* Es reicht! ES REICHT!!!
Shampoo, hol Kenshin her! Kaoru, runter von der
Bühne! Wir machen jetzt die Schlußszene, und das
war's dann!!! Aoshi, hilf mir mal!

Gemeinsam schieben sie Sano in die Mitte der
Bühne. Shampoo kommt - Kenshin hinter sich
herziehend - dazu. Anty hält Sano einen der Schuhe
hin.

ANTY: *befehlshaberisch* So, du kniest dich jetzt
vor ihm nieder, ziehst ihm den Schuh an, und dann
wird geküßt!

SANO: Ich.. ähm...

ANTY: TU'S EINFACH!!!!

Sano geht vor Kenshin in die Knie und streift ihm den
Glaspantoffel über.

ANTY: Sehr gut. Shampoo, improvisier mal für Yahiko.

SHAMPOO: Ruckediguh... keine Tomate im Schuh...

ANTY: Fabelhaft... *drohend* SANO?!

SANO: ...

ANTY: Wirst du jetzt endlich?

KENSHIN: Wenn ich auch mal was dazu sagen darf -

ANTY: Halt den Mund!! Sano, ich warte!

SANO: ...

Anfeuerungsrufe aus dem Publikum werden laut.

ANTY: *sehr deutlich* Siehst du? Die feuern dich
sogar schon an! ALSO MACH ENDLICH!!!

Sano umfaßt Kenshins Schultern, zieht ihn zu sich
heran, und küßt ihn kurz und sanft auf die Lippen.

KAORU, MISAO, MEGUMI: Unglaublich.

YAHIKO: [wieder da] Ekelhaft!

AOSHI: Na endlich.

ANTY: *seufzend* Jaaa... na also, so schwer war
das doch nicht... [dreht sich zu Shampoo um] Was sagst
du dazu, Shampoo? ... Ähm... Shampoo? ... Shampoo???

Shampoo starrt fasziniert Richtung Zentrum der Bühne.
Weder das Publikum noch die übrigen Darsteller
rühren sich. Alle starren Sano und Kenshin an -
Einander leidenschaftlich küssend liegen sie auf dem
Fußboden.

ANTY: Ähm... Shampoo...?

SHAMPOO: *wie gelähmt* Hm?

ANTY: Ich dachte, wir machen hier eine jugendfreie
Aufführung... du hast nicht zufällig wieder mal das
Script geändert, oder?

SHAMPOO: Nein...

Anty wendet sich an Publikum und übrige Darsteller,
als Kenshin stöhnend den Kopf in den Nacken wirft,
Sano das Hemd vom Leibe reißt, und dessen Hand
zwischen Kenshins Beinen verschwindet.

ANTY: *vorsichtig* Hat einer von euch das Script
geändert?

Fassungsloses Schweigen ist die Antwort.

ANTY: Tja, also dann...

SHAMPOO: *Findet ihre Stimme wieder* Du meinst...?

ANTY: *Stimme wird lauter* ...DANN...

SHAMPOO: *ruft aus* OH GOTT!!!!

SHAMPOO, ANTY: [hüpfen wie bekloppt herum] DANN
KÜSSEN SIE SICH WIRKLICH!!! SIE TUN'S!!! SIE
TUN'S!!! WAHAHAHAHA-AH!!!


Vorhang fällt über ein freudiges Ende!!!


Na, war das einigermaßen ertragbar? Über Feedback
würde ich mich jedenfalls sehr freuen!! :-) Mailt
antigone@everymail.net - und nicht das Sequel unter
http://antychan.tripod.com/poetry/chaos.txt vergessen!



nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TarokFaw
Forum Statistiken
Das Forum hat 1694 Themen und 7689 Beiträge.
Besucherrekord: 79 Benutzer (14.08.2013 14:09).