poll Umfrage: Ist die Welt wirklich schlecht?
Stimmen zur Umfrage "Ist die Welt wirklich schlecht?" 6 Stimmen abgegeben.
graph_table Tabellarische Auswertung
graph_pic Grafische Auswertung
Antworten Anteil der Stimmen Abgegebene Stimmen

1. Aber ja doch! 16,7% 1

2. Nö, du spinnst ja wohl! 16,7% 1

3. Mir egal! 0% 0

4. Ohne Anwalt sage ich nichts mehr! 16,7% 1

5. Ich lebe in meiner eigenen Welt, Traumwelt! 50% 3
Sie haben entweder bereits abgestimmt, oder Sie haben nicht die nötigen Rechte, um an dieser Umfrage teilzunehmen.
5 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.


#1

Die Welt ist schlecht....

in Die Rumpelkiste 10.12.2010 12:45
von Der wahre Mike • Besucher | 14 Beiträge

....... ist immer wieder zu hören!

Ist die Welt wirklich schlecht?


Nein, finde ich nicht, sie kann nicht schlecht sein, höchsten die Lebensumstände, die dort herrschen. Die Welt, in der wir leben ist nunmal so wie sie ist. Sie kann nur so gut sein wie die Gestalten, die auf ihr/in ihr leben.

Zudem wäre es ja einfach vermessen von Mutter Natur, der alten Dummsau zu erwarten, dass alles perfekt ist. Wir haben es bis zu einem gewißen Maße selbst in der Hand, die Zustände zu verbessern oder zu verschlechtern. Tun wir es nicht, dann sind wir selba schuld, sonst niemand.

Es ist legitim, dass jeder für sich selbst, das Beste für sich rausholt. Der gute alte Spruch, dat der eigene Bobbes am nächsten liegt stimmt wohl. Dann und wann mal über den eigene Schatten springen kann sich lohnen. Der kurze Blick übern Tellerrand öffnet die beschränkte Sichtweise des einzelnen. Neue Wege gehn sind ein Risiko, das ist aber normal, denn man weiß nicht was da auf einen lauert.

Nur sind die alten, bekannten Wege nicht nur sicher, sondern ausgelatscht und schlammig, die stinken sogar elendig zum Himmel. Die müffeln nach Feigheit, Mutlosig-und Altertümlichkeit. Erst wen ein global um sich greifendes Umdenken erfolgt werden auch die Lebens-Umstände besser werden.

Nur ist selbiges leider nichts mehr als ein Wunschtraum!

Also bleibt allet beim Alten, die Welt ist sooo wie sie ist. Wie wir sie gestalten und jeden Tag auf\'s neuste schänden und mit Füßen auf ihr rumtrampeln!


Wichtige Info:
Bei mir handelt es sich um ein nicht menschliches Wesen. ich bin nur die Wiedergeburt von mir selbst!

Momentan erleben sie Mike V458934034.1

nach oben springen

#2

RE: Die Welt ist schlecht....

in Die Rumpelkiste 10.12.2010 18:18
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Die zivilisierte Welt ist Müll, war Müll und wird immer müllbehaftet sein.

Land of Confusion. Too many people. Making too many problems.

200.000.000 - 250.000.000 Menschen reichen vollkommen aus. Dann könnte sich auch der Planet mal erholen.

Ansonsten: Klar habe ich mich für "Die Welt ist schlecht" entschieden, aber Flucht ist keine Schande.

Auch ich lebe in meiner Traumwelt. Leider konnte man nicht Beides anwählen ;)

nach oben springen

#3

RE: Die Welt ist schlecht....

in Die Rumpelkiste 10.12.2010 21:00
von Der wahre Mike • Besucher | 14 Beiträge

Jau du, darfst ja gerne so tun. War mir schon bewußt, dass es der eine oder andere gerne so hätte und das "DU" auf jeden Fall zwei Dingens geklickt hättest!

Nüx jibbet, isch will hiar ne klaaare Entscheidung. Hopp oder Topp, salopp gesagt, getan o.Ä.

Jajaaa, mach misch nur neidisch. Woll mir schon immer eine eigene Welt kreeiren nur hats ständig an wichtigen Dingen gehakt. Wie z.B. den Namen..."Entenhausen" is' ja schon belegt, "Land of the Dead" sowieso. Ergo wärs nix weiter als übelster Plagiatismus gwesen. "Deppenhausen", wäre treffend aber ich hab's aus Schamhaftigkeit, dann doch gelassen!

Nö, Flucht ist keine Schande sofern man noch die Möglicheit hat das blanke Gesäß mit irgendwas zu bedecken:-)

Nu gut. Machst du mir auch verraten tun was schlecht an der Welt ist? Sie selbst kanns nicht sein, folgerichtig nur die Umstände oder was das passiert.


Wichtige Info:
Bei mir handelt es sich um ein nicht menschliches Wesen. ich bin nur die Wiedergeburt von mir selbst!

Momentan erleben sie Mike V458934034.1

nach oben springen

#4

RE: Die Welt ist schlecht....

in Die Rumpelkiste 10.12.2010 21:56
von Shion • Schreiberling | 578 Beiträge

Jupp die Welt ist schlecht und wir müssen das beste draus machen. Ich würd lieber in einer Zeit wie in Ghost in the Shell leben, dann hätte ich so einen genialen Cyberkörper wie Major Motoko Kusanagi. oder in einem Star Trek Universum (next Gen). Kein Geld, keine Sorgen mal abgesehen von den Borg und so, beste medizinische Versorgung usw.

Naja irgendwie ist alles besser als das hier und jetzt. Ja, die Welt ist schlecht.

nach oben springen

#5

RE: Die Welt ist schlecht....

in Die Rumpelkiste 10.12.2010 22:18
von Der wahre Mike • Besucher | 14 Beiträge

Klare Ansage, Shion. Nur ohne Sorgen?

Gut ich hab keine Probs mit, kann mir zur Not selba uffn Kranz gehn. Aber macht das Fahstuhldasein mit seinem stetigem auf und ab nicht die Würze aus?

Hört sich zwar pervers an aber ein sorgenfreies Leben stelle ich mir fad vor. A bisken Pfeffer muss da scho drinne sein


Wichtige Info:
Bei mir handelt es sich um ein nicht menschliches Wesen. ich bin nur die Wiedergeburt von mir selbst!

Momentan erleben sie Mike V458934034.1

nach oben springen

#6

RE: Die Welt ist schlecht....

in Die Rumpelkiste 10.12.2010 22:20
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Machst du mir auch verraten tun was schlecht an der Welt ist?

Nö Du, das Geheimnis nehme ich mit in mein Grab in Form eines von mir selbst geschriebenen Buches, dessen Ghostwriter der Gastgeber der Muppets Show ist. Nein, nicht dieser blöde rosa Hempel namens Clifford ... der andere, der rasende Reporter aus der Sesamstraße!

Helfen könnte aber auch der Leitfaden von Knigge, allein schon gegen den Treibhauseffekt. D. h. nie mehr Pupsen! Aber das halte ich nicht durch. Empfiehlt der Doc auch nicht.

@ Shion: Schön Dich mal wieder zu lesen.

Aber sorgenlos glücklich? Das hat nicht mal in der Matrix Version 1 funktioniert und das war nur Fake ;)

Ach ja, Antwort 4 möchte ich auch noch ankreuzen. Eigentlich sind alle Antworten richtig.

zuletzt bearbeitet 10.12.2010 22:24 | nach oben springen

#7

RE: Die Welt ist schlecht....

in Die Rumpelkiste 10.12.2010 22:35
von Der wahre Mike • Besucher | 14 Beiträge

Wie bitte?

Antwort 4 auch noch?

Boah, neee du. Hoffe mal du kannst mir meinen anmaßenden Wunsch nach klaren Antworten verzeihen. Wollte ne Umfrage starten aber nicht auf die Tour "6 aus 49" oder so!

Geht klar, ist in Ordnung. Fragen darf ich ja allet....Antwort muss nit immer sein. Das erhöht den Reiz neue Fragen zu stellen.

Eventuell noch blödere...


Wichtige Info:
Bei mir handelt es sich um ein nicht menschliches Wesen. ich bin nur die Wiedergeburt von mir selbst!

Momentan erleben sie Mike V458934034.1

nach oben springen

#8

Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 13.12.2010 10:02
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Noch blöder?

Frag den Menschen mal nach der Abstammung.

Wir haben nur begrenzte Ressourcen, der Klimawandel hängt uns im Nacken. Und wir machen uns weiter was vor.

Ein bestimmtes Ende ist doch abzusehen. Ja, jeder Einzelne zählt. Und der kann auch nichts ändern.

Wer kennt noch den Spruch, wir sind bereits bei 5 vor 12.

Ja, scheisse ist. Wir sind längst fünf Minuten drüber.

Wenn jetzt nichts mehr passiert, dann waren wir gewesen. Und nicht nur der scheiss Mensch, sondern der ganze Primaten-Stamm und noch mehr als das. Wahrscheinlich alle höheren Säugetiere werden drauf gehen. Viele Amphibien, Reptilien und kleinere Lebenwesen werden auch sterben.

Mike, die Natur läßt nicht mit sich handeln.

nach oben springen

#9

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 13.12.2010 10:18
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Richtig schlimm wird es, wenn der auf dem Meeresboden wartende Methan nach oben steigt. Und das macht er bei gewissen Grad Celsius. Dann ist eh Sense. Dann wird der Treibhauseffekt genauso wie auf der Venus. Leben kann da nicht mehr existieren.

zuletzt bearbeitet 13.12.2010 10:20 | nach oben springen

#10

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 15.12.2010 16:34
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Aber es tut sich endlich mal wieder was. Die blöden Menschen begreifen endlich wieder!

Sie gehen wieder auf die Straße und demonstrieren und lassen es zu, körperliche Gewalt von der Polizei über sich ergehen zu lassen.

Man könnte fast meinen, wie wären wieder zurück in den guten alten 60ern.

Wenn das anhält, dieser Protest gegen die Obrigkeit, gegen die Dummheit, ja dann kann sich wirklich vielleicht etwas ändern.

nach oben springen

#11

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 16.12.2010 04:51
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Ich hatte noch einen verdammt gut drauf. Der war Pateipolitisch, aber den habe ich leider selbst gecancelt.

Nun sind eh mal die Gegenstimmen gefragt. Ansonsten bleibt es ja beim Monolog.

nach oben springen

#12

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 16.12.2010 15:32
von Shion • Schreiberling | 578 Beiträge

Was soll ich noch groß schreiben? ^^

Also das die Friede, Freude, Eierkuchen - Welt in der matrix nicht funktioiert hatte, hat Mr. Smith nur erzählt und der hat viel erzählt und selten die Wahrheit von daher würd ich mich auf diese Aussage nicht versteifen. ^^

Bei uns war gestern Nacht der Ctastor-Transprot zu "Gast". Ganze 15 Leute haben friedlich protestiert.

Was da in Stuttgart abgelaufen ist, war schon echt unter aller Sau und der Spruch von Merkel dann war echt eine schallende Ohrfeige für alle Deutschen.
Die "Staatsratsvorsitzende" muss endlich abtreten.

nach oben springen

#13

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 17.12.2010 04:00
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Na, Shion. Ohne Herausforderungen, die das reale Leben so mit sich bringt, würde sich der Mensch nicht nur schnell langweilen, als Spezies würde er auf lange Sicht degenerieren. Da sind auch schon andere Science-Fiction-Autoren drauf gekommen. Schau Dir nur mal die Eloi im Original von Die Zeitmaschine an. Evolution rückwärts sozusagen ;)

In Sachen Engagement würde ich mich nicht entmutigen lassen, nur weil es jetzt nicht soviele waren. Zum einen ist doch eine Menge vorher passiert und zum anderen ist es scheiße kalt draußen.

zuletzt bearbeitet 17.12.2010 04:01 | nach oben springen

#14

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 18.12.2010 13:06
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Zitat
200.000.000 - 250.000.000 Menschen reichen vollkommen aus. Dann könnte sich auch der Planet mal erholen.



Und da dieser Restbestand genetisch eh schwach wäre, könnten wir Platz machen für eine vielleicht bessere Zivilisation.

In diesem Sinne: Die Gedanken sind frei.

nach oben springen

#15

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 03.05.2011 15:06
von rulazi • Chibi | 51 Beiträge

...die Welt ist vielleicht seit gestern nicht mehr ganz so schlecht. Und mir ist irgendwie schlecht. Es ist saukalt und ich glaub, ich hab mir eine Grippe eingefangen.


!Test1
nach oben springen

#16

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 05.05.2011 18:57
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Vielleicht habe ich hier das schlimmste Unwetter überhaupt eingeführt. Ich hatte hier mal eine gute Freundin, die mich vor allem mit ihrem Intellekt sexuell anmachte und begeisterte. Derlei ist selten im Internet und sollte man sich halten. Ich tat aber genau das Gegenteil :(

nach oben springen

#17

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 25.05.2011 21:28
von gast
avatar

Man kann nicht ewig verpassten Chancen nachtrauern. Bei aller Krankheit, Leid und Tod in der Welt wundert man sich schon das die Sonne immer noch morgens aufgeht.

Manche Dinge sind auch besser so, wie beschissen sie auch gelaufen sind. Auch wenn es furchtbar weh tut.
Die Realität kann noch grausamer sein. Einsame Seelen die sich mit Ihrer Situation arrangieren aber nie abfinden können. Mit wenig oder gar keinen engen sozialen Kontakten.
Die sich sogar von verbliebenden Familienmitgliedern distanzieren.
Eine Beschäftigung finden bei der sie sich gebraucht fühlen und nicht nur um ein paar Kröten zu verdienen.
Und dann bekommt man die Quittung vom jahrelangen vernachlässigen der Gesundheit. Chronische Krankheit machen einen die Last und die Sterblichkeit täglich bewusst.
Dann bekommt man aber wieder deutlich gemacht, wie gut es einen eigentlich noch geht.
Niemand will das Gejammer hören. Mitleid noch schlimmer.
Ich habe eine Person kennenlernt die mich überraschend gut versteht fast meinen ganzen Müll kennt aber mich nie bedrängt. Leider stehe ich nicht auf Frauen also in der Richtung wirds nichts.
(und mit meiner Bindungsunfähigkeit auch eher ein Problem)
Aber gute Freunde sind ja auch unbezahlbar.

vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit soweit.

nach oben springen

#18

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 26.05.2011 21:32
von gast
avatar

und warum schreibe ich das alles hier? Weil ich wohl niemalas jemanden hier persönlich treffen werde,

nach oben springen

#19

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 14.06.2011 11:45
von Trekker72 • Chibi | 92 Beiträge

Noch jemand, der die gute alte böse Demut kennengelernt hat. Die formt letztendlich den Charakter.

Wenig Fremdes in Deiner Schreibe, lieber Gast, oh ja :(

Nebenbei, Selbstmitleid und Reue hängen ja bekanntlich nah beieinander. Es ist vollkommen legitim, sich ihnen zu ergeben, ja sogar ab und zu in ihnen ein wenig zu weiden. Das darf jedem Individuum selbst vorbehalten sein. Wer etwas nicht mitbekommen möchte, schaut einfach weg.

(es soll ja sogar Leute geben, die sich am Leid anderer ergötzen ...)

Schön, daß Du jemanden gefunden hast, mit dem Du über Dein Leben sprechen kannst.

Obwohl ich Dich nicht kenne, wünsche ich Dir alles Gute für die Zukunft!

zuletzt bearbeitet 14.06.2011 11:46 | nach oben springen

#20

RE: Mike, Du willst ein ernsthaftes Reden?

in Die Rumpelkiste 22.06.2011 08:46
von Yolei • Chibi | 75 Beiträge

Etwas jammern darf man! Das ist sogar gesund für die Seele!

nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ScottPok
Forum Statistiken
Das Forum hat 1731 Themen und 7861 Beiträge.
Besucherrekord: 79 Benutzer (14.08.2013 14:09).