#1

HERR DER RINGE": RASSISMUS?

in Herr der Ringe 20.04.2003 16:06
von SotonS
avatar

HERR DER RINGE": RASSISMUS?

Einmal mehr hat ein Literaturwissenschaftler den "Herr der

Ringe" interpretiert - dabei heraus kam, dass das Buch und

der Film angeblich rassistisch seien. Der englische

Literaturwissenschaftler Stephen Shapiro meinte laut dpa

jetzt: "Beim Anblick der boesen Orcs mit ihrer dunklen Haut

und Gesichtsbemalung faellt es schwer, nicht an die Aborigines

zu denken." Allen ernstes meint der Wissenschaftler, schon

Tolkien habe seine eigenen Uraengste vor fremden Kulturen

im Roman verarbeitet: "Als der 'Herr der Ringe' vor ueber einem

halben Jahrhundert entstand verlor England gerade seine Kolonien,

und die ersten Einwandererschiffe aus der Karibik landeten."

Tolkien sah dadurch die Dorfidylle der englischen Midlands (= "Auenland"),

wo er lebte, bedroht. Politisch korrekt sei dagegen die Fantasy

von J.K. Rowling: "Auch Rowling sehnt sich in die vormoderne

Gesellschaft zurueck, aber bei ihr ist sie multikulturell."

Tolkien selbst hatte sich selbst gegen solche Interpretationen

seiner Texte zeitlebens gewehr


nach oben springen

#2

RE:HERR DER RINGE": RASSISMUS?

in Herr der Ringe 05.05.2003 13:35
von Wolfman • Besucher | 19 Beiträge

So ein Blödsinn...

Wenn ich die Dunklen Orks sehe denke ich eher an SS und SA Truppen mit ihren schwarzen Ledermänteln und die "Guten" sind eine bunte Mischung aus Menschen (mehrerer Völker), Hablingen, Zwergen und Elfen (die sich zusammentun, wie Briten und Franzosen in den beiden Weltkriegen).

Oder aber es ist einfach eine schöne Geschichte, die damit begann, dass ein Linguistiker versuchte eine Sprache (mitsamt Sagen und Legenden) zu entwickeln und der Stoff sich verselbstständigte...

-----------------------------------
"Warum ich?" fragte der Frosch.
"Geschmackssache." sagte der Storch.


nach oben springen

#3

RE:HERR DER RINGE": RASSISMUS?

in Herr der Ringe 10.08.2003 09:12
von Pinky Brain • Bienchen | 290 Beiträge

Brrr...


Also neee, ich glaube nicht das Tolkien ein Rassist war!
Denn die Aussagen in allen seinen Roman besagt, ja das man auch friedlich
miteinander umgehen kánn. Das es alternativen zum Bösen gibt
trau schau wem


nach oben springen

#4

RE:HERR DER RINGE": RASSISMUS?

in Herr der Ringe 02.04.2004 20:11
von Killanick
avatar

Wer Tolkien besser kennen würde würde solch etwas nicht behaupten!
Das mit dem Rassismus is denk ich mal völliger blödsinn!
Auch wenn es für einige Leute so aus sieht als seinen die Orks irgendwelche Völker
würde ich sagen, dass dies sicher nicht beabsichtig war! Denn es gab ja
auch schon vor Tolkien "Orks" und denn müssten ja alle die über Orks geschrieben haben
Rassisten sein!
Und dass das Buch den zweiten Weltkrieg wiederspiegelt, wie einige behaupten, glaube ich auch
weniger, denn Tolkien war strikt dagegen das sein Buch hiermit verglichen wird.
Klar einge Passagen spielen eindeutig aus seinem Leben aber im Allgemeinen kann sicherlich nicht
sagen das es den zweiten Weltkrieg wiederspiegelt.
Ich hoffe solch komische Wissenschaftler lassen Tolkien in Ruhe und freuen sich lieber mit den anderen
HdR Fans, dass Tolkien solch ein Meisterwerk geschaffen hat!
gruß
killanick


nach oben springen

#5

RE:HERR DER RINGE": RASSISMUS?

in Herr der Ringe 28.06.2004 06:44
von Pinky Brain • Bienchen | 290 Beiträge

Meine Meinung, da gibt es wieder mal so Pseudos, die meinen sie kennen sich gut genug aus, um Analogien zu ziehen!
trau schau wem


nach oben springen

#6

RE:HERR DER RINGE": RASSISMUS?

in Herr der Ringe 16.04.2005 17:35
von Dunadan • Chibi | 28 Beiträge

ich halte das gerücht auch für Schwachsinn! der hatte wohl zu wenig fantasie!

___________________________________________________
schau mal vorbei: http://www.arthursschloss.at.tf
es lohnt sich!

Es ist schlimm einen menschen zu verlieren, aber allein die Tatsache ihn kennen gelernt zu haben ist den ganzen Schmerz wert!


zuletzt bearbeitet 16.04.2005 17:36 | nach oben springen

#7

RE:HERR DER RINGE": RASSISMUS?

in Herr der Ringe 16.05.2005 11:17
von Gohan • Schreiberling | 612 Beiträge

Leute sie sowas Sagen sind relativ engstirnig

Das muss ich wirklich sagen
cu
Gohan


nach oben springen

#8

RE: HERR DER RINGE": RASSISMUS?

in Herr der Ringe 28.04.2007 21:45
von Arien • Besucher | 18 Beiträge
So etwas ähnliches habe ich auf der seite http://www.elrondes-haus.de schon mal gelesen oO
Ich bin fast vorne über gekippt als ich das gelesen habe o_O
Tolkien und Rassist? Nie nie im leben! zum Glück stimmt es nicht.
Das könnte ich mir nicht vorstellen. Nie.
zuletzt bearbeitet 28.04.2007 21:45 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Megan_denise
Forum Statistiken
Das Forum hat 1694 Themen und 7689 Beiträge.
Besucherrekord: 79 Benutzer (14.08.2013 14:09).