Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Ein Klick fügt das Symbol ein:
[idee]  [frage]  [blush]  [mad]  [sad]  [shocked]  [wink]  [frown] [smile] [top] [down] [book] [kotz]  [crazy]
[alien]  [smile2]  [zunge]  [grin]  [hmm]  [laugh]  [mund]  [oh]  [rolling_eyes]  [rose]  [shy]  [gaga]  [sick]
[smokin]  [spook]  [clown]  [flash] [heart]  [lil]  [devil]  [oh2]  [cool]  [death] [floet] [eek]
Text Optionen - weitere in der FAQ
[b] Text [/b] [url] Link [/url] [i] Text [/i] [img]http://[/img] [quote] Text [/quote] [rot] Text [/rot] [blau] Text [/blau] [gruen] Text [/gruen] [orange] Text [/orange] [lila] Text [/lila] [weiss] Text [/weiss] [schwarz] Text [/schwarz]
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam

In Antwort auf - neueste Antworten zuerst

RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: rulazi, 11.04.2013 16:47 Diesen Beitrag zitieren

Mittlerweile muss ich sagen, dass Daniel Craig einer meiner liebsten Darsteller ist. Er verkörpert ja quasi einen neuen Bond. Und in "Skyfall" war er einfach grandios! Wirklich richtig grandios. Bester Bond seit langem, wenn nicht aller Zeiten! Seinen durchtrainierten Körper kann man ja sogar im Anzug erahnen! Aber auch die Bonds davor hatten was! Da ist mein liebster aber trotzdem noch Sean Connery, kurz gefolgt von Pierce Brosnan und Roger Moore. Ein bisschen abfallen tun George Lazemby und Timothy Dalton.


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Pinky Brain, 23.10.2011 12:52 Diesen Beitrag zitieren

Jo, die Kollegen sollen den armen Kerl ganz schön traktiert haben! >.<
SO Knoblauch fressen vor Kussszenen und so....


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Trekker72, 21.09.2011 19:57 Diesen Beitrag zitieren

Und ich bleib bei Roger Moore. Das war (fast) der Einzige, der die Rolle mit Humor nahm.

Der Lazenby-Bond bleibt etwas Besonderes.


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Susasami, 17.08.2011 21:58 Diesen Beitrag zitieren

Ich bin nicht mehr so der Bond Fan! Als Kind habe ich die Filme geliebt und bin irgendwann da rausgewachsen. Scheint aber so das die Bonds mit Craig noch nicht aktuell waren, als der Thread los ging


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: rulazi, 01.08.2011 15:40 Diesen Beitrag zitieren

Alle! Auch Daniel Craig. Wobei ich Pierce Brosnan liebe, weil er die absolute Coolness verkörpert hat. Ich habe viele DVDs und irgendwann sicher mal alle!


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Shion, 13.06.2011 00:36 Diesen Beitrag zitieren

Du bist doch unsere Movie Experte. ^^

Kann ich dir wrklich nicht sagen.


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Susasami, 05.06.2011 11:29 Diesen Beitrag zitieren

Hm... bin gerade am überlegen wie ALT der Threas ist? 2005 (!) War Daniel Craig da als Bond schon aktuell?


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Klaus80, 01.06.2011 11:43 Diesen Beitrag zitieren

Für mich ist der neue Bond am besten ( Daniel Craig), der meiner Meinung nach perfekt in die Rolle passt!


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Haldir, 09.08.2009 11:38 Diesen Beitrag zitieren

Sean Connery!

Da könnt ihr sagen, was ihr wollt!


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Pinky Brain, 10.02.2009 13:32 Diesen Beitrag zitieren

Der neue Bond ist auch nicht schlecht


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Trekker, 09.10.2007 18:17 Diesen Beitrag zitieren
Noch ein Beispiel, was mir gerade einfällt: Ausnahmezustand - das ist auch z. B. wieder ein knallharter Film, weil er einen realitätsbetonten Polit-Thriller darstellt, mit Denzel Washington in der Hauptrolle.

Aber gerade die Nebenfigur, der hohe Militär gespielt von Willies ist hier absolut genial. Der meint ja auch noch zuerst "sie wollen mit Sicherheit KEINE militärische Lösung". Nachdem aber angeblich keine andere in Sicht gehoben wird, geben sie ihm alle Vollmachten. Und dann dreht sich der Mann um 180 Grad. Der nutzt sie plötzlich skrupellos aus.

Das wirkt REAL!

Im Vergleich dazu ist eine Action-Parodie wie Bond gerade mal so ernst zu nehmen wie die neusten Abenteuer eines Maxwell Smart

Liebe Grüße
Dein Trekkerle

RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Trekker, 06.10.2007 04:25 Diesen Beitrag zitieren
Klar, Bruce Willies spielt meist einen ganz anderen Typus von Actionheld als der zugeknöpfte Bond, so mehr der Mensch von nebenan, mit dem man sich eher identifizieren kann. Schau ich auch lieber, nebenbei gesagt ;)

Liebe Grüße
Dein Trekkerle

RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Shion, 06.10.2007 02:31 Diesen Beitrag zitieren

Ja klar, kein Problem. ^^

So hab ich das eig. noch nie gesehen. Hmm ka, hab eigentlich gedacht das grade die Bondfilme sich bzw. die welt in der es spielt sehr real sein sollte (Kalter Krieg usw.) und dann dieser gelackte Held mit seinen Ganzen Goodies und seinem (unrealistisch) Schlag bei Frauen usw.

Also wo du Stirb Langsam ansprichst. Die Figur John McClane (verkörpert von Bruce Willes) finde ich viel sympathischer. Er kommt einfach Menschlicher rüber, muss sich nicht nur mit Terroristen sondern auch mit Allerweltsproblemen herumschlagen. Einer eventuellen Scheidung, die Trennung von seinen Kindern (wo war der Sohn in Teil 4? )und das er auch verletzlich war.


RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Trekker, 05.10.2007 20:59 Diesen Beitrag zitieren
Ich sachs ja: Weltfremd

Nimms nicht persönlich ;) ('ne Spitze darf ja wohl noch im Gespräch erlaubt sein, wenn man wen mag *gg*)

Die meisten Actionflicks sind mit einem Augenzwinkern zu betrachten, ob Stirb langsam, Nur 48 Stunden oder Last Action Hero. Oftmals persiflieren die Streifen das Genre ja selbst.

Ernstere Geschichten sind dann schon Thriller wie Sieben und Ähnlichem.

Liebe Grüße
Dein Trekkerle

RE: Die Welt ist nicht genug war nicht genug
  Absender: Shion, 05.10.2007 15:49 Diesen Beitrag zitieren

Dann hab ich die Filme wohl in einem völlig falschen Licht gesehen. Die haben immer so auf ernst und seriös gemacht und dabei solls ein ulkstreifen sein. Na das muss einem doch mal gesagt werden.
Ähm ... an welcher STelle waren nochmal die Lacher?

Naja soll halt jeder kucken was ihn glücklich macht.


Dieses Thema hat mehr als 15 Antworten. Hier geht es zur Vollansicht

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MonikaB
Forum Statistiken
Das Forum hat 1719 Themen und 7811 Beiträge.
Besucherrekord: 79 Benutzer (14.08.2013 14:09).